Mesh Camp 21 Logo

mehr in kürze

Sichere Planung

Sichere Planung

So sehr wir uns auf das persönliche Antreten freuen, werden die üblichen Sicherheitsregeln zu beachten sein!

Deshalb hier auf einen Blick:

  • Die Location bietet ausreichend Platz, verfügt über sehr hohe Decken und eine permanente       Frischluftzufuhr ist gegeben.

  • Es werden die 2G-Regeln gelten. Alle auf dem Gelände anwesenden Personen sind verpflichtet, einen Nachweis der vollständigen Impfung oder der Genesung vorzulegen.
    Zusätzlich werden alle TeilnehmerInnen, egal ob geimpft oder genesen, einen negativen Test vorlegen müssen. Das kann z.B. das Zertifikat eines negativen Bürgertests sein.
    Bei Betreten des Veranstaltungsgeländes wird zudem die Möglichkeit bestehen, einen Antigen-Schnelltest als Selbsttest unter Aufsicht durchzuführen. In diesem Fall wird mit Wartezeit zu rechnen sein, bis der Test “durchgelaufen” ist und das Ergebnis negativ ausfällt.

  • Desinfektionsmittel steht zur Genüge bereit.

  • Für genügend Platz auf den Laufwegen, am Catering etc. ist gesorgt.

  • Sollte bei der Veranstaltung herauskommen, dass einer der Anwesenden positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, muss diese Person umgehend die Veranstaltung verlassen und sich zu einer PCR-Teststelle, sowie danach unverzüglich in Quarantäne begeben. Die entsprechenden Daten werden daraufhin an das zuständige Gesundheitsamt gemeldet und alle anderen VeranstaltungsteilnehmerInnen informiert.

Botschafter

Botschafter

Healthcare Marketing Logo
Pharma Relations Logo
Healthrelations Logo